Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »maria1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. März 2016

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Mai 2016, 09:41

Mit den Pferden in den Urlaub fahren

Hallo,
ich plane Ende Juli mit zwei oder drei Freundinnen nach St. Peter Ording zu fahren. Mit den Pferden versteht sich ;o). Nun ist die Überlegung, fahren wir selbst, das würde bedeuten mit 3 oder 4 Autos da ich und meine Freundin jeweils nur ein Pferd ziehen können und die anderen beiden dann evtl. mit einem Auto zusammen fahren können oder auch getrennt....oder wir beauftragen einen Pferdetransporter der 3 oder 4 Pferde auf einmal transportieren kann. Ich finde nur kaum was im Internet der sowas macht und was das kostet. Weiß da vielleicht jemand was?

8)

minuette

Administrator

  • »minuette« ist weiblich

Beiträge: 17 627

Registrierungsdatum: 1. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Mai 2016, 11:57

Frage ist halt, ob sich das rechnet bzw. ob es nicht zu kompliziert ist. Ich denke, machen wird es wahrscheinlich jedes Transportunternehmen, denen wird vermutlich egal sein, ob Pferde umziehen und deswegen transportiert werden müssen oder ob sie in den Urlaub fahren.
Eventuell wäre ja auch noch eine Option, sich einen Pferdetransporter zu leihen... allerdings weiß ich nicht, ob es sowas gibt bzw. das ist mir noch nie untergekommen. Und natürlich müsst Ihr den Transporter vom Führerschein her dann auch fahren dürfen. Ich selbst hab noch so einen alten Führerschein, womit ich so ziemlich alles fahren darf und kann.
PitaPata - Personal picturePitaPata Horse tickers

Yuppi - geboren 22.4.2006

Pablo - geboren 2001

In Memorien: Max - 1985 bis 13. Oktober 2015


Sheetan

King of the road

  • »Sheetan« ist weiblich

Beiträge: 13 716

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Wohnort: Esbjerg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Mai 2016, 19:50

http://www.johannsmann-pferdetransporte.de/de/
www.horse-service.com
www.cavanero.com/
www.pferdetransporte-nedel.com
mf-pferdetransport.de/
gib mal bei google pferdetransport ein,da kommen jede Menge.Ich habe keine Ahnung was das bei euch kostet.Der Vorteil ist natürlich die Profesionalität.....

Hier bei uns muss man einen Kompetenzbeweiß erlangen um Pferde mehr als 50 km zu transportieren,allerdings braucht man dass Ding nur wenn man gewerblich fährt.Privat Personen dürfen ihre Pferde ohne jegliche Ahnung tausende Kilometer transportieren....


When nothing goes right,go left

Thema bewerten
Zurück zum Portal