Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »FSalut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 26. Januar 2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Januar 2015, 15:08

Schwellung - Ödem am Bauch ?

Mein Senior ist nun im 22 Lebensjahr und ist eigentlich ganz munter und fit. Er hat jedoch Stoffwechselprobleme und bekommt kein Getreide mehr und verträgt kein gehaltvolles und auch nasses Gras im Sommer leider nicht ... oder vielleicht noch nie. Er ist sehr bauchig und hat schon immer einen unebenen Unterbauch mit divesen Erhebungen.
Heut viel mir aber diese grosse Schwellung am UNterbauch rechts neben der Baunaht auf. Kann das von gehaltvollem Heu ( grasreich ) kommen ? Er ist gut drauf , kein Fieber o.a. Erscheinungen. Alle 4 Pferde bei uns fressen seid einer Woche ihr Kraftfutter schlechter als sonst, was ich auf das neue grasreiche etwas weichere Heu zurückführe.
»FSalut« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0028.jpg

Beiträge: 13

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Januar 2015, 17:50

Hallo ESaalut,

Ist die Beule hart oder weich?Hast Du mal reingedrueckt,und bleibt dann ev.eine Delle?Wenn es Wasser ist,koennte es auf ein Herzproblem hindeuten.Will Dir keine Angst machen,aber ich habe das mal bei einem Pferd gesehen,dass Herzprobleme hatte..
"Wer kein Herz hat fuer Tiere,hat auch keines fuer Menschen"..

PapaBär

Erleuchteter

  • »PapaBär« ist weiblich

Beiträge: 4 524

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Wohnort: Trebsen

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Januar 2015, 21:21

In der Nähe vom Schlauch? Bewegt er sich aktuell genug? Vielleicht eine Entzündung auf Grund von Schmutzansammlung im Harnbereich. Hatte mein Opi auch mal, jedoch war es mehr eine Wulst von hinten bis weiter vor.
Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund. (Ludovic Halèvy)

minuette

Administrator

  • »minuette« ist weiblich

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 1. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Januar 2015, 08:52

Sowas hatte Max auch mal, ich weiß allerdings nicht mehr, was es nun war :hmm: nur, dass es ohne große Behandlung von alleine wieder weggegangen ist
PitaPata - Personal picturePitaPata Horse tickers

Yuppi - geboren 22.4.2006

Pablo - geboren 2001

In Memorien: Max - 1985 bis 13. Oktober 2015


Ähnliche Themen

Thema bewerten
Zurück zum Portal