Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Samba

Fortgeschrittener

  • »Samba« ist weiblich
  • »Samba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 5. November 2011

Wohnort: BRD

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Mai 2014, 15:56

13 tote Fohlen durch Giftabfälle auf der Koppel

Ich krieg da echt Mordgelüste, ehrlich!... http://www.otz.de/startseite/detail/-/sp…eura-1812266006

Javaria

Meister

  • »Javaria« ist weiblich

Beiträge: 3 054

Registrierungsdatum: 30. Mai 2010

Wohnort: Bocholt

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Mai 2014, 12:54

Naja die Frage ist ja nur, ob das mutwillig war, oder ob die Person einfach aus Unwissenheit gehandelt hat. Wie viele Nichtpferdebesitzer wissen was giftig für unsere Vierbeiner ist?
Aber eigentlich hätte man auch die Grünabfälle genau ansehen müssen um zu Gewährleisten das dort nichts schädliches dabei ist/ im sichersten Fall diesen Entsorgen...

Ziemlich großes Pech für alle Beteiligten
"No hour of life ist wasted that is spend in the saddle." - Winston Churchill -

Wembley 15.07.1986 bis 16.12.2017 ;(

Ähnliche Themen

Thema bewerten
Zurück zum Portal