Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 29 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paula

Profi

  • »Paula« ist weiblich
  • »Paula« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 474

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Mai 2012, 21:15

Wie in Afrika

Wir haben schon länger beobachtet, daß auf Paulas Rücken gerne mal eine oder zwei Dohlen oder Raben sitzen, ganz wie auf diesen afrikanischen Büffeln die Madenhacker. Die Vögel haben im Fellwechsel lose Haare gezupft um ihre Nester damit auszupolstern. Paula hat sich das gerne gefallen lassen und wahrscheinlich auch die leichte Massage durch die Vogelfüße genossen. Sah auch alles ganz nett aus, eben wie in Afrika, auch Spaziergänger haben sich daran erfreut. Jetzt aber mußten wir feststellen, daß die Raben sich auch an Paulas Schweifrübe zu schaffen machen (mit dem Fellwechsel ist Paula so gut wie durch, nix mehr zu holen). Wirklich schade, Paulas Langhaar war schon seit vielen Jahren nicht so schön wie jetzt, richtig üppig für ihre Verhältnisse... :( . Hat jemand eine Idee, was könnte man tun?
:smilie[315]

Sheetan

King of the road

  • »Sheetan« ist weiblich

Beiträge: 13 716

Registrierungsdatum: 26. Januar 2007

Wohnort: Esbjerg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Mai 2012, 21:20

ich würds mit Antbiss-Spray versuchen.Vielleicht hilfts ja auch bei nagefreundlichen Krähen.........



Wo sind eigentlich die Fotos?


When nothing goes right,go left

minuette

Administrator

  • »minuette« ist weiblich

Beiträge: 17 720

Registrierungsdatum: 1. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Mai 2012, 21:53

Das hab ich schon mal irgendwo gelesen. Es gibt wohl immer wieder (vorallem ältere) Pferde, die sich das tatsächlich auch gefallen lassen. AKS-Salbe, also Anti-Biss-Spray oder irgendwas, was den nicht schmeckt wäre jetzt auch mein Tipp gewesen... ansonsten lassen sie wohl nicht davon ab, vor allem nicht, wenn Paula sich auch nicht dagegen wehrt
PitaPata - Personal picturePitaPata Horse tickers

Yuppi - geboren 22.4.2006

Pablo - geboren 2001

In Memorien: Max - 1985 bis 13. Oktober 2015


  • »yve-snuffel« ist weiblich

Beiträge: 2 730

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Leipziger Land

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Mai 2012, 07:10

Ich würd es auch mal mit Anti-Biss oder so probieren - vielleich hilft es ja auch bei gefiederten Freunden.
Viele Grüße v. Yve, Töchterchen Lucia und Ihrem Fellkugel-Pony BARNEY "Höllenheimer", "Jungspund" BENNY, "Schwarzpelz" AKIN und MAX tief im Herzen (28.02.1981 - 20.10.2014)
.
.
.
Das edle Pferd ist ein kluges Geschöpf, das sich gegen absichtliche Tyrannei oft bis zur Aufopferung seiner Gesundheit und Kräfte verteidigt.
dagegen dem gerechten Herrn ein treuer Freund und Diener ist, dem es willig beides opfert, wenn die Umstände es verlangen.
Gustav Steinbrecht
.

PapaBär

Erleuchteter

  • »PapaBär« ist weiblich

Beiträge: 4 524

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Wohnort: Trebsen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Mai 2012, 07:45

Sind Krähen nicht auch Aasvertilger? Und das Anti-Beiss-Spräy stinkt ja für uns unheimlich, vielleicht aber für die Krähen schon wieder lecker? :wink Keine Ahnung, ein Versuch wäre es wert. Sonst kannst du ja mal was gutriechendes probieren (Lawendelöl oder eines der Schweif-Scheuer-Mittel oder das Foxfire).

Bei uns sind es im Sommer immer die Bauchstelzen und Spatzen (oder ähnliches) die meinen Zweien immer das Fell sauber halten. Ich finds auch immer total süß, vor allem wenn die sich dann prügeln die Flattertiere und auf dem Pferd auf und ab machen. Sogar Schreckhans Brauni ist dabei total cool, aber wehe es fliegt mal ein Spatz auf der Koppel oder so hoch..... grusel grusel. ;)
Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund. (Ludovic Halèvy)

Ähnliche Themen

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 29 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Thema bewerten
Zurück zum Portal