Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »yve-snuffel« ist weiblich
  • »yve-snuffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 730

Registrierungsdatum: 12. März 2010

Wohnort: Leipziger Land

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Januar 2012, 14:59

Landgestüt Redefin - Bildband

Wie der Mecklenburger entstand
Hengsthaltung in Redefin von der Gründung bis heute
Hengste und Ihre Linien
Rassen: Klatblut, Haflinger und Reitponys
Hengstparaden
Das Landgestüt: Gebäude und Einrichtungen
Kunst und Kultur in Redefin

10,00 €
Viele Grüße v. Yve, Töchterchen Lucia und Ihrem Fellkugel-Pony BARNEY "Höllenheimer", "Jungspund" BENNY, "Schwarzpelz" AKIN und MAX tief im Herzen (28.02.1981 - 20.10.2014)
.
.
.
Das edle Pferd ist ein kluges Geschöpf, das sich gegen absichtliche Tyrannei oft bis zur Aufopferung seiner Gesundheit und Kräfte verteidigt.
dagegen dem gerechten Herrn ein treuer Freund und Diener ist, dem es willig beides opfert, wenn die Umstände es verlangen.
Gustav Steinbrecht
.

Thema bewerten
Zurück zum Portal