Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 148 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leonida

unregistriert

1

Dienstag, 24. April 2007, 23:21

Welche Sättel habt Ihr für Eure Pferde?

Der Titel des Boards legt mir die Vermutung nahe, dass hier relativ viele baumlos unterwegs sind.

Drum wollt ich mal fragen, welche Sättel Ihr so habt.

Für Samura hab ich einen Wintec 2000 Pro VS mit weißem Kopfeisen und für Paulinchen einen Sommer Evolution. Beide Sättel hab ich bei ebay gekauft. Den Wintec neu, den Evolution gebraucht und dann von einer Sattlermeisterin anpassen lassen.

Samura hatte vorher einen Kieffer Aachen VS, der aber nicht wirklich gepasst hat.

Mit Paulinchen hab ich schon ne mittlere Odyssee hinter mir. Ein baumloser (Startrekk Espaniola) war auch schon dabei. Der war traumhaft schön, hat aber leider nicht gepasst, da die Startrekk im Vergleich zu Barefoot oder Torsion ja doch relativ steif sind.


Grüßle
Steffi

2

Dienstag, 24. April 2007, 23:35

RE: Welche Sättel habt Ihr für Eure Pferde?

Zitat

Original von Leonida
Der Titel des Boards legt mir die Vermutung nahe, dass hier relativ viele baumlos unterwegs sind.


Das täuscht ;) Das war anfangs der Versuch, in dem Forum ein Unterforum zu dem Thema zu intergrieren und wurde dann auf sonstige Sattelmöglichkeiten erweitert.

Ich habe einen Westernsattel von Deuber, den ich gebraucht gekauft habe. Das ich zu dem Sattel gekommen bin, ist aber eher Zufall. Ich bin mit normalen Baumsätteln nicht zurechtgekommen, weil ich darin zu wenig Halt habe und habe dann diverse Westernsättel durchprobiert und schließlich dann dan Deuber von einem Bekannten gekauft, der ihn eigentlich nicht verkaufen wollte, dann aber ein Einsehen mit mir hatte, dass ich genau den Sattel brauche um mein Pferd reiten zu können ;)

Meine Frau (Nora) hat seit kurzem einen baumlosen Barefoot Cheyenne. Aber baumlose Sättel sind für mich persönlich nichts, weil ich da den angesprochen Halt nicht drin habe.

3

Mittwoch, 25. April 2007, 08:30

Also ich habe für Böbber auch einen Wintec 2000 VS mit weissem Kopfeisen. :D

Hatten auch mal einen Westernsattel für ihn, aber der ist ihm nun um Einiges zu schwer und das will ich ihm nicht mehr zumuten. Haben aber dafür letztes Jahr ein Sattelpad gekauft das wir auch sehr gerne benutzen und es gefällt Böbber auch sehr gut.

minuette

unregistriert

4

Mittwoch, 25. April 2007, 09:08

Wie ja bekannt ist, ich habe einen baumlosen Sattel ähnlich dem Barefoot Cheyenne und bin damit sowas von super zufrieden, dass ich mich ärger, dass ich nicht schon vorher so einen Sattel gekauft habe. Hatte vorher Jahre lang einen Vielseitigkeitssattel von Passier & Söhne, der zwar auch sehr gut (und vorallem teuer war - Danke an meine Mama, die ihn mir geschenkt hat), aber seit ich den baumlosen habe, bin ich mir nicht sicher, ob der VS-SAttel wirklich optimal bei Max gepasst hat. Jetzt passt er defintiv nicht mehr, weil Max durch den baumlosen Sattel eine viel breitere Schulter bekommen hat.
Einen Westernsattel hatte ich auch mal, aber nur ein Billigmodell, mit dem ich mal diesen Unfall mit dem gerissenen Sattelgurt hatte. Seitdem mochte Max den Sattel überhaupt nicht mehr und er hing eigentlich im Schrank und wurde nur gelegentlich mal rausgeholtz, war aber auch nicht so toll, da man so weit vom Pferd wegsaß. Also hab ich ihn für "teuer" Geld bei Ebay versteigert.

Leonida

unregistriert

5

Mittwoch, 25. April 2007, 09:26

@minuette:
Was für einen hast Du dann genau? Und welche Unterlage verwendest Du?

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 148 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Thema bewerten
Zurück zum Portal