Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 64 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 17. Februar 2007, 07:00

Heute unser viertes Pferd?

Gleich gehts los in Richtung Hessen, ich bin jetzt richtig aufgeregt. Wir fahren heute unser Scheckenfohlen in ihrer Aufzuchtherde beim Züchter besuchen. Und von dort aus mit dem Züchter zusammen noch mal 100 km weiter zu einem Stall, wo er eine seiner Jungstuten gerade in Beritt zum Anreiten hat. Sie hat, als wir im November die Kleine gekauft haben, bei ihm mit im Auslauf gestanden und ist mir damals schon aufgefallen. Total schicke, noch nicht ganz vierjährige Fuchsstute. Eigentlich wollten wir uns ja damit noch Zeit lassen, aber wenn wir uns heute dort einig werden und Franziska so ist wie sie von weitem aussah, ich glaub dann haben wir heute abend unser viertes Pferd ;) Hoffentlich verlangt er keine Superpreise! Also, dann wollen wir mal...

Pollyana

unregistriert

2

Samstag, 17. Februar 2007, 18:09

Hallo Maggie! Du bist bestimmt wahnsinnig aufgeregt - wäre ich auch. Gott-sei-Dank bin ich vom Pferde kaufen oder geschenkt bekommen z. Zt. kuriert. 8 ist im moment echt zuviel... es werden irgendwann ein Bestand von 4en sein, das reicht - es ist eine kleine Herde. Na, ich möchte natürlich trotzdem das alle 8 mind. 40 Jahre werden!!!! ;)

3

Samstag, 17. Februar 2007, 23:19

So, sind wieder da. War ein unheimlich interessanter Tag, es ist immer wieder schön, Profis bei der Arbeit zuzusehen. Das Pferd war auch richtig gut, besser noch als erwartet. Na ja, ob wir ins Geschäft kommen, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden...

minuette

unregistriert

4

Sonntag, 18. Februar 2007, 13:55

Wisst Ihr denn mittlerweile einen Preis für die Fuchsstute? Ich deück die Daumen, dass er nicht zu hoch ist!!!

5

Sonntag, 18. Februar 2007, 17:31

Hmmm, na ja, das ist ja grad der Knackpunkt an der Sache... Das Pferdchen ging nach nur zwei Wochen Beritt dort bei dem Profi derart super gestern, dass man nun noch drüber nachdenkt, ob wir sie zu unserem Gebot bekommen oder ob sie nicht doch lieber für den großen Sport vorbereitet werden soll... Ich kann das auch verstehen, als Züchter muss man anders denken als wir Freizeitreiter. Ich wiederum hab mir aber ein Preis-Limit gesetzt, logo. Vier Pferde sind eigentlich eh schon finanzieller Schwachsinn, aber, Du weißt schon, der Virus steckt halt drin in einem, da verzichtet man halt lieber auf was anderes dafür. Wir haben bis jetzt noch kein Feedback, es bleibt also spannend... Wenn es nichts wird, es gibt dort in der Nähe noch eine letzte Chance, zweijährige Scheckstute, auch die würd ich nehmen wollen, die ist auch nicht so teuer. Wenn das dann auch nicht klappt, dann bleibt es eben erst mal bei dem Fohlen, das wir schon haben. Aber ich hab mich halt in die "Füchsin" verguckt, und nun erst recht :)

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 64 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Thema bewerten
Zurück zum Portal