Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 20. November 2007, 22:00

Pferdeleckerlies

Leckerlies zum Selbstbacken

http://www.pferdewiki.de/index.php/Leckerlies

2

Donnerstag, 9. September 2010, 21:44

Tolle Seite danke =)

Karlotta66

unregistriert

3

Freitag, 10. September 2010, 08:35

Sach ma, Lotta, hast Du zuviel Zeit????? :frage
Erst Forumsbänder und jetzt die Pferdeküche????

Komm doch mal bei mir vorbei - kannst ausmisten helfen und Krankenpfleger spielen.... :yes :yes

Karlotta66

unregistriert

4

Freitag, 10. September 2010, 08:35

:what ach, ich nehm alles zurück - sehe gerade das Datum unter deinem Beitrag :D :D

5

Freitag, 10. September 2010, 11:06

:rofl

6

Freitag, 10. September 2010, 23:00

:lolaway da war Karla verwirrt... :lolaway

Karlotta66

unregistriert

7

Samstag, 11. September 2010, 21:21

aber Hallo!!
Mensch, ich bin über 40 und momentan im Ausnahmezustand - da kann sowas schon mal passieren :rofl :rofl

  • »Javaria1991« ist weiblich

Beiträge: 3 046

Registrierungsdatum: 30. Mai 2010

Wohnort: Bocholt

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Mai 2012, 11:46

Hab ich ein paar ausprobiert und für gut befunden. Wembley hat die Dinger sehr gerne gefuttert und auch die anderen Pferde waren da ganz scharf drauf!
"No hour of life ist wasted that is spend in the saddle." - Winston Churchill -

Wembley 15.07.1986 bis 16.12.2017 ;(

minuette

Administrator

  • »minuette« ist weiblich

Beiträge: 17 723

Registrierungsdatum: 1. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Mai 2012, 22:19

Ich hab mal welche gebacken...aber der Aufwand war irgendwie doch so groß, dass ich mich danach wieder aufs Kaufen beschränkt habe :kicher Gefuttert haben meine Beiden sie aber gerne... aber was fressen sie schon nicht gerne :rofl
PitaPata - Personal picturePitaPata Horse tickers

Yuppi - geboren 22.4.2006

Pablo - geboren 2001

In Memorien: Max - 1985 bis 13. Oktober 2015


  • »Javaria1991« ist weiblich

Beiträge: 3 046

Registrierungsdatum: 30. Mai 2010

Wohnort: Bocholt

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Mai 2012, 08:12

Ich selber habe auch die Apfelleckerchen gegessen, die waren sogar sehr lecker :yes
"No hour of life ist wasted that is spend in the saddle." - Winston Churchill -

Wembley 15.07.1986 bis 16.12.2017 ;(

  • »Sandy&Percy« ist weiblich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 24. November 2012

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. Dezember 2012, 12:56

Ich habe auch mal Leckerlis selbst gebacken..
Die Ponys waren scharf drauf allerdings war das warnsinnig viel Aufwand. Sowohl von der Zeit als auch vom "Material" :D
Und es hat echt ekelig geklebt. Habe mehrere Rezepte ausprobiert.
Weiß allerdings nicht mehr von welcher Seite
@ JojoFjord


@ JojoPony

minuette

Administrator

  • »minuette« ist weiblich

Beiträge: 17 723

Registrierungsdatum: 1. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. Dezember 2012, 22:14

Ich muss auch gestehen, dass mir kaufen doch irgendwie praktischer erschien.Ich hab einmal welche selbstgebacken, unter anderem mit geriebenen Äpfeln... war eine ziemliche Sauerei :kicher
PitaPata - Personal picturePitaPata Horse tickers

Yuppi - geboren 22.4.2006

Pablo - geboren 2001

In Memorien: Max - 1985 bis 13. Oktober 2015


  • »Mrs Schakatack« ist weiblich

Beiträge: 2 196

Registrierungsdatum: 10. September 2009

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Dezember 2012, 07:41

Meine Mama hat am Wochen Ende Zimtsterne gebacken ... Nico hat jetzt tolle Leckerlies! :kicher
... und wenn du sie mal wieder "nur ein Pony" sagen hörst, dann lächle, weil sie "nur" nicht verstehen!

  • »Javaria1991« ist weiblich

Beiträge: 3 046

Registrierungsdatum: 30. Mai 2010

Wohnort: Bocholt

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Dezember 2012, 08:04

Klar ist der Aufwand größer als das kaufen, aber ich finde das kann man auch mal den Ponies/Pferden gönnen :P
"No hour of life ist wasted that is spend in the saddle." - Winston Churchill -

Wembley 15.07.1986 bis 16.12.2017 ;(

  • »Sandy&Percy« ist weiblich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 24. November 2012

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. Dezember 2012, 10:30

Ich muss auch gestehen, dass mir kaufen doch irgendwie praktischer erschien.Ich hab einmal welche selbstgebacken, unter anderem mit geriebenen Äpfeln... war eine ziemliche Sauerei :kicher

Dito.
Zuckerrübensirup war auch drin :D
Echte Matscherei
@ JojoFjord


@ JojoPony

PapaBär

Erleuchteter

  • »PapaBär« ist weiblich

Beiträge: 4 524

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Wohnort: Trebsen

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Dezember 2012, 08:36

Bin auch fürs Kaufen, weil ich eine faule Küchenelfe bin. :D Und weil ich Glück beim Kauf hatte. Meine Rote-Bete-Kekse sollten im 2 kg Eimer 7,50 kosten und daneben standen die als 2,5 kg Tüte ohne Preis. Ich habe nachgefragt und die Verkäuferin meinte, "die sind gar nicht geliste?!". Ich: "Ok, dann nehm ich die für 5,00....". Verkäuferin: "ok, bring her, verkauft". Jippi.... :thumbsup:
Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund. (Ludovic Halèvy)

minuette

Administrator

  • »minuette« ist weiblich

Beiträge: 17 723

Registrierungsdatum: 1. November 2006

Wohnort: Celle

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Dezember 2012, 21:38

Klar ist der Aufwand größer als das kaufen, aber ich finde das kann man auch mal den Ponies/Pferden gönnen :P


Können ja, aber da fehlt mir immer die Zeit für und abends bin ich sowieso zu faul für sowas... also schnell beim Reitshop anhalten und kaufen :wink
PitaPata - Personal picturePitaPata Horse tickers

Yuppi - geboren 22.4.2006

Pablo - geboren 2001

In Memorien: Max - 1985 bis 13. Oktober 2015


Laila

Kleiner Rotzlöffel

  • »Laila« ist weiblich

Beiträge: 6 984

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Wohnort: Ostholstein

Beruf: HoFa

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Dezember 2012, 22:38

Da lobe ich mir den Laki...der schafft kaum noch Leckerlies...
Gebacken habe ich auch schon einige, die mit Sirup waren immer zu backsig und irgendwie denke ich doch zu süß/ungesund. Ich hab mal so ein Matsch aus Bananen gemacht, die konnte sogar Laki fressen. Halten aber nur ein paar tage :/.
Mit Fleißsternchen ausgezeichneter User. Gruß, die Admins
Alle wollen sie ein großen Stück vom Kuchen haben. Aber keiner will ihn backen!

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 26. September 2012

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 10:13

Solche mit Sirup habe ich auch schonmal gemacht. Ist zwar echt ne ziemliche Sauerei, aber dafür waren sie sehr lecker :kicher !
Waren ja nur gute Sachen drin, deshalb hab ich glaube ich mindestens die Hälfe selbst gegessen... :wink

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. September 2018

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 16. September 2018, 21:37

Gibt es bei mir grundsätzlich immer, wenn ich mit der Kardätsche fertig bin ;)
Zuckerrübensirup kann ich zum Beimischen sehr empfehlen, geht runter wie nichts.
Mit freundlichen Grüßen

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Thema bewerten
Zurück zum Portal