Sie sind nicht angemeldet.

  • »reithamster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Januar 2015, 18:35

Schlauch sauber machen

Ich habe da mal eine Frage:mein Merlin hatte ein kleines Problem mit dem Schlauch(Juckreiz).TA war da,sediert,und Schlauch gruendlich gesaeubert.Es ist bei Merlin schwierig,dran zu kommen... ;(
Gibt es einen Trick,ohne gleich Sedieren zu muessen??
Bei Aramis genuegt es,den Clicker zu beteatigen,schwupps,schon ist er draussen.. :D
Bei Merlin funktioniert das nicht...
"Wer kein Herz hat fuer Tiere,hat auch keines fuer Menschen"..

becksgl

Alpenrosenrauschgoldengel

  • »becksgl« ist weiblich

Beiträge: 8 640

Registrierungsdatum: 9. August 2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Januar 2015, 20:14

mit lauwarmen Wasser oder Tee! Das klappt beim Rießen! Ich muss mich aber vorarbeiten, also mit einer weichen Bürste die Hüfte inne bürsten oder beim Bauch beginnen und mich dann langsam in Richtung Penis arbeiten! Aber immer fährt er auch nicht aus!
:love: Jemanden lieben heißt ein für andere unsichtbares wunder sehen! :love:

PapaBär

Erleuchteter

  • »PapaBär« ist weiblich

Beiträge: 4 524

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2008

Wohnort: Trebsen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Januar 2015, 21:01

Bei PapaBär ging das immer ohne Sedierung. Nur ausgefahren hat er ihn nie. Fast bis zum Ellenbogen konnte ich mit dem Arm rein. Aber das Waschen darin hat auch sehr geholfen. Durchs Alter und zu wenig Bewegung ging der Dreck nicht mehr allein ab. Er fand das nie schlimm oder doof. Deshalb hab ich auch nicht wirklich einen Tipp. :whistling:
Tiere reden mit den Augen oft vernünftiger als Menschen mit dem Mund. (Ludovic Halèvy)

kaktus

Profi

  • »kaktus« ist weiblich

Beiträge: 3 544

Registrierungsdatum: 7. März 2009

Wohnort: Niederbayern

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Januar 2015, 12:30

bei meinem dicken ist es wie bei Papabär. Wenn er ihn zufällig ausgefahren hatt, kann ich dran zuppeln. Ansonsten lauwarmes Wasser mit neutralseife und nem weichem Lappen und dann bis zum Ellbogen rein und den Schnodder rausholen...

Ähnliche Themen

Thema bewerten
Zurück zum Portal