Sie sind nicht angemeldet.

  • »Fahrteam Alpenferrari« ist weiblich
  • »Fahrteam Alpenferrari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 2. August 2014

Wohnort: Treia

Beruf: Landwirtin

Hobbys: Fahrsport, Lesen, Hobbygemüsebeet

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. November 2014, 17:05

Chushing beim alten Shetty

:moin

Ich habe ein altes Shetty bei mir aufgenommen. Er ist zwischen 25 und 30 Jahre alt. Es hat dem Aussehen nach Chushing. Hat jemand Erfahrung ab wann das Behandlungsbedürftig ist? Medikamentetechnisch. Und wie füttert Ihr Chushing Pferde, wenn Ihr welche habt.

:bb

Laila

Kleiner Rotzlöffel

  • »Laila« ist weiblich

Beiträge: 6 963

Registrierungsdatum: 26. November 2006

Wohnort: Ostholstein

Beruf: HoFa

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. November 2014, 20:21

Also, ich denke wenn man es schon sehen kann wäre ein Behandlung nicht verkehrt. Wobei ich es erst testen lassen würde.
Mein Pflegepferd hatte vermutlich Cushing, seinen letzten Sommer haben wir ihn geschoren um es ihm etwas leichter zu machen ( was er dankbar angenommen hat)
Mit Fleißsternchen ausgezeichneter User. Gruß, die Admins
Alle wollen sie ein großen Stück vom Kuchen haben. Aber keiner will ihn backen!

Thema bewerten
Zurück zum Portal