Sie sind nicht angemeldet.

Nachrichten

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gestern, 23:09

Aachen: Deutsche Springreiter im Nationenpreis auf Platz sechs

Aachen (fn-press). „Das war nicht unser Abend“, sagte Bundestrainer Otto Becker, nachdem feststand, dass seine Mannschaft den Nationenpreis beim CHIO Aachen 2021 auf Platz sechs beendet hatte. Nur zu dritt mussten Daniel Deußer, Christian Ahlmann und David Will weiter kämpfen, nachdem Marcus Ehning mit seinem Pferd A la Carte NRW auf dem Vorbereitungsplatz kurz vor seinem Start gestürzt war. Die gute Nachricht: Sowohl Reiter als auch Pferd sind wohlauf.

Gestern, 18:09

CHIO Aachen 2021: Vielseitigkeitspferde fit to compete

Aachen (fn-press). Mit der Verfassungsprüfung hat das CHIO nun auch in der Vielseitigkeit begonnen. Alle vorgestellten Pferde konnten vor den Richtern bestehen und treten damit am morgigen Freitag in Dressur und Springen an. Die Entscheidung fällt traditionell am Samstag in der Geländeprüfung. Fürs deutsche Team starten Josephine Schnaufer-Völkel (Neitersen) mit Pasadena, Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Rosveel, Ingrid Klimke (Münster) mit...

Gestern, 16:56

CHIO Aachen 2021 : Erste Siegerin im Dressurviereck

Schöne Scarlett bezaubert im Preis der VUV-Vereinigte Unternehmerverbände Die erste Siegerin auf im Dressurviereck des Deutsche Bank Stadions 2021 heißt Helen Langehanenberg. Im Preis der VUV-Vereinigte Unternehmerverbände stellte sie eine Aachen-Debütantin vor. Mit 76,324 Prozent nach einer wunderbar harmonischen Prüfung sicherten sich Helen Langehanenberg und Schöne Scarlett den Preis der VUV-Vereinigte Unternehmerverbände, den Prix St.

Gestern, 16:09

CHIO Aachen: Mareike Harm auf Platz zwei

 Aachen (fn-press). Mareike Harm hat im Aachener Fahrstadion einen gelungenen Auftakt für die deutschen Vierspänner im Nationenpreis gezeigt. Die Schleswig-Holsteinerin wurde Zweite in der Dressurprüfung, die die erste Teilprüfung des Vierspänner-Nationenpreises in Aachen ist. Aber auch ihre Teamkollegen Georg von Stein (Modautal) und Michael Brauchle (Lauchheim) gelangen gute Vorstellungen im Aachener Dressurviereck.

Insgesamt 21...

Gestern, 10:09

FN-Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

Warendorf/Berlin (fn-press). Am 26. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat die Parteien zu Positionen befragt, die Reiter, Fahrer, Voltigierer, Pferdebesitzer und Züchter betreffen. Erfragt wurden die Positionen von CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, die Linke und AFD. Diese Woche erhielt die FN von den Parteien Antworten. Diese hat die FN in der 

Gestern, 09:09

WM Ponyfahrer: Gelungener Dressurauftakt

Le Pin au Haras/FRA (fn-press). Nach den Europameisterschaften der Vierspänner und den Weltmeisterschaften der Zweispänner steht jetzt das Championat für die Ponyfahrer an. Die Weltmeisterschaften der Ponyfahrer hat mit der Einspänner-Dressur begonnen. Bester deutscher Einspännerfahrer war Niels Grundmann (Fredenbeck) mit Tadeus auf Platz 13. Er startet zugleich auch für die deutsche Mannschaft.

Für die deutsche Mannschaft fahren bei...

Gestern, 09:09

DAM/DAC Münster 2021: Der Countdown läuft

Münster (fn-press). Der Countdown für die Laub Immobiliengruppe Deutsche Amateur-Meisterschaften und die Deutschen Amateur-Championate läuft. Zum zweiten Mal ist das Westfälische Pferdezentrum in Münster Gastgeber für die besten Amateure Deutschlands in Dressur und Springen. Vom 24. bis 26. September wird sich zeigen, ob die Vorjahresmeisterin in Dressur Zara-Adina von Zitzewitz mit Donna Dini ihren Titel verteidigen kann und wer in die Fußstapfen...

Gestern, 07:02

CHIO Aachen 2021: Max Kühner erfolgreich

Turkish Airlines-Preis von Europa: Max Kühner perfekt vorbereitet Der erste Turkish Airlines-Preis von Europa unter Flutlicht ging nach Österreich an Max Kühner, der mit großen Erwartungen und der perfekten Vorbereitung nach Aachen gekommen war Im Sattel seines jung gekauften und selbst ausgebildeten Eldorado van de Zeshoek-Sohns Elektric Blue P war Max Kühner der erste Starter

15. September 2021, 23:23

CHIO Aachen 2021: Darragh Kenny – Preis der StädteRegion Aachen

Gesucht – Gefunden Darragh Kenny mit neuem Pferd zum Sieg im Preis der StädteRegion Aachen in memoriam Landrat Hermann-Josef Pütz Gesucht und gefunden haben sich offenbar der irische Springreiter Darragh Kenny und der zwölfjährige Selle Français-Hengst Volnay du Boisdeville, wie sie heute bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt im Preis der StädteRegion Aachen demonstrierten. Darragh Kenny

15. September 2021, 22:09

Aachen: Max Kühner gewinnt Preis von Europa

Aachen (fn-press). Nach einer farbenfrohen Eröffnungsfeier unter dem Motto „160 Jahre deutsch-japanische Freundschaft“ übernahmen im ehrwürdigen Stadion in der Aachener Soers wieder die Parcours-Spezialisten das Kommando. Der Preis von Europa machte – erstmals unter Flutlicht ausgetragen – den Abschluss des „CHIO Mittwochs“. Es siegte der gebürtige Bayer und für Österreich startende Max Kühner mit dem DSP-Wallach...

Plugin: Newspage 2.0.1, entwickelt von Simon Dettling

Zurück zum Portal