Sie sind nicht angemeldet.

Nachrichten

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Folgende Feeds konnten konnten nicht erfolgreich eingelesen werden:

Heute, 16:11

Warendorf (fn-press). Seit 1. November ist die neue EU-Tierzuchtverordnung in Kraft. Dies hat auch aus Auswirkungen auf die Zuchtverbandsordnung (ZVO), die ab sofort unter www.pferd-aktuell.de/zvo einzusehen ist. Neu in jedem Zuchtprogramm ist unter anderem das Kapitel „Berücksichtigung gesundheitlicher Merkmale sowie genetischer Defekte bzw. Besonderheiten“. Bei einigen Rassen sind Untersuchungen auf...

Heute, 14:05

Festhallen Turnier Frankfurt 2018

Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt 13. – 16. Dezember 2018 (Frankfurt) Vorfreude pur darf sich verbreiten mit Blick auf das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt vom 13. – 16. Dezember: Die Finalteilnehmer für den NÜRNBERGER BURG-POKAL und den Louisdor-Preis stehen fest und bergen ein Wiedersehen mit “guten Bekannten”. So dürfen sich Fans schon jetzt auf den westfälischen

Heute, 12:11

Ergebnisdienst vom 13. bis 18. November 2018

Internationales Weltcup-Dressur-, Spring- und Fahrturnier (CDI-W/CSI-W5*/CAI-W) "Stuttgart German Masters" vom 14. bis 18. November in Stuttgart
Großer Preis
1. Pieter Devos (BEL) mit Apart; 0/0/49,05
2. Max Kühner (AUT) mit PSG Final; 0/0/56,62
3. Christian Ahlmann (Marl) mit Tokyo; 0/0/57,68
Großer Preis Pony
1. Max Wachman (IRL) mit Cuffesgrange Cavalidam; 0/0/30,16
2. Nicole Lockhead...

Heute, 00:00

Fautras auf der Pferd & Jagd in Hannover vom 6. bis 9. Dezember

Hamburg, 19. November 2018 - In diesem Jahr präsentiert sich Fautras, vertreten durch seinen Generalimporteur Radermacher Pferdetransporter GbR aus Eschweiler, mit dem größten Stand seit Firmengründung auf der Pferd & Jagd in Hannover. Ausgestellt werden die vier Topmodelle mit allen Optionen und Extras, darunter das patentierte AID System und die Schrägstellung mit Seitenklappe. Neu in diesem Jahr : Der geräumige Promax mit aerodynamischem Frontdesign und der geräumige Kleinpferdeanhänger Icelandic +2. Besucher finden Fautras auf dem Stand E84 in Halle 26.

„Lade kein Pferd in den Anhänger über die Rampe!“ war das Motto von Jean Luc Fautras, dem Gründer und Erfinder der französischen Vollpolyester-Pferdeanhänger, die komplett in Frankreich entwickelt und produziert werden.

Ihre Besonderheiten sind bei allen Modellen das Verladen ohne Rampe und der Vorderausstieg sowie bei den großen Fahrzeugen Oblic+ und Icelandic+ die Schrägstellung in Fahrtrichtung nach links. Zur Serie gehören bei letzteren das flexible Fautras TECH Trennwandsystem, mit dem alle Pferde nach vorne aussteigen können sowie eine große Sattelkammer im Bug.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind je nach Modell unverrottbare Kunststoffböden mit Gummimetten, Gummifederachsen und abschließbare Kupplungen, Seitenwandtrittschutz und Kopftrenngitter, Seitenfenster und Belüftungsklappen und ein Reserverad.

Die Deutschlandvertretung hat seit drei Jahren die Firma Fautras Deutschland, die seit diesem Jahr auch den Generalimport für die französische Marke übernommen hat.


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de

Gestern, 21:11

Bundesnachwuchschampionat Ponydressur: Sieg für Schmitz-Morkramer

Verden (fn-press). Die Siegerin im Finale des Bundesnachwuchschampionates der Ponydressurreiter 2018 heißt Alegra Schmitz-Morkramer (Hamburg). Mit ihrer elfjährigen Reitponystute Loreley setzte sich die Vorjahres-Dritte aus Schleswig-Holstein gegen Clara Paschertz (Cloppenburg) aus dem Landesverband Weser-Ems mit Da Capo’s Dancing Boy (16,8) und die Schleswig-Holsteinerin Rose Oatley (Lütjensee) mit Daddy Moon durch (16,6).

Insgesamt traten 24...

Gestern, 18:11

Stuttgart: Weitere Weltcup-Punkte für deutsche Springreiter

Stuttgart (fn-press). Für den Sieg im Großen Preis von Stuttgart hat es nicht ganz gereicht, dennoch dürfen sich die deutschen Springreiter über weitere Punkte für die Qualifikation zum Weltcup-Finale freuen. Die letzte Prüfung der German Masters 2018 in der Schleyer-Halle gewann der Belgier Pieter Devos vor dem für Österreich startenden Max Kühner und Christian Ahlmann (Marl).

Pieter Devos hatte ausreichend Zeit, sich die...

Gestern, 17:17

Stuttgart: Pieter Devos (BEL) siegt

Pieter Devos aus Belgien siegt im Grossen Preis von Stuttgart Der Belgier Pieter Devos siegt mit seinem Pferd „Apart“ im Grossen Preis von Stuttgart im Stechen mit 0 Fehlern und der Zeit von 49,05 Sekunden vor Max Kühner (AUT) und „PSG Final“  mit 0 Fehlern und 56,62 Sekunden, gefolgt von Christan Ahlmann (GER) mit „Tokyo“

Gestern, 14:11

Stuttgart: Isabell Werth zum 15. Mal German Master der Dressurrei

Stuttgart (fn-press). Isabell Werth hat zum 15. Mal den Titel German Master der Dressurreiter gewonnen. Im Rahmen des internationalen Stuttgarter Hallenreitturniers siegte sie im Grand Prix Special mit Emilio – wie bereits 2015 und 2016. Platz zwei belegte Dorothee Schneider mit dem zehnjährigen Faustus, der noch eine besondere Auszeichnung erhielt. Der dritte Rang ging an Jessica von Bredow-Werndl und Zaire-E.

Isabell Werth (Rheinberg) hat ein turbulentes...

Gestern, 13:11

Otto-Lörke-Preis 2018 geht an Faustus

Stuttgart (fn-press). Der Otto-Lörke-Preis geht in diesem Jahr an Faustus. Der zehnjährige Hannoveraner Wallach bestreitet 2018 seine erste internationale Grand-Prix-Saison und verzeichnete bereits Siege in Neumünster, Wiesbaden, Mannheim und Münster. Seine Ausbilderin Dorothee Schneider erhält diese Auszeichnung bereits zum vierten Mal.

Faustus (von Falsterbo – Forrest xx) steht im Besitz des Gestüts Fohlenhof und kam achtjährig zur...

17. November 2018, 21:11

Stuttgart: D’Agostino FRH in den Ruhestand verabschiedet

Stuttgart (fn-press). Dort, wo er einen seiner größten Erfolge gefeiert hat, verließ D‘Agostino FRH nun auch die sportliche Bühne: Im Rahmen des internationalen Hallenreitturniers German Masters in der Stuttgarter Schleyer-Halle. 2014 hatte der Hannoveraner Wallach dort die Weltcup-Kür gewonnen. Nun verabschiedete seine Reiterin Fabienne Müller-Lütkemeier den inzwischen 18-jährigen Mannschaftswelt- und Europameister in den...

Plugin: Newspage 2.0.1, entwickelt von Simon Dettling

Zurück zum Portal