Sie sind nicht angemeldet.

Nachrichten

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heute, 16:05

Nörten-Hardenberg: Sieg für Finja Bormann

Nörten-Hardenberg (fn-press). Über den größten Erfolg ihrer noch jungen Karriere freute sich Finja Bormann: Die 23-Jährige aus dem niedersächsischen Harsum gewann mit ihrem 13-jährigen Wallach A crazy son of Lavina die „Goldene Peitsche“, den Großen Preis des CSI3* in Nörten-Hardenberg.

Schon im vergangenen Jahr begeisterten Finja Bormann und ihr Wallach A crazy son of Lavina (v. Azzuro Classico) das Publikum in...

Heute, 15:05

La Baule: Simone Blum gewinnt Großen Preis

La Baule (fn-press). Weltmeisterin Simone Blum (Zolling) und ihre wunderbare Stute DSP Alice sprangen zum Sieg im Großen Preis von La Baule und verwiesen mit einem Abstand von einer halben Sekunde den Schweizer Steve Guerdat auf den zweiten Platz. Dritter wurde der Ire Darragh Kenny.

Simone Blum und ihre zwölfjährige Stute DSP Alice, Deutsches Sportpferd von Askari, demonstrierten zum Abschluss des CSIO im französischen Seebad La Baule erneut ihre...

Heute, 09:27

Hardenberg Burgturnier 16.-19. Mai 2019

Beim Hardenberg Burgturnier auf`s richtige Pferd gesetzt – Markus Beerbaum Nörten-Hardenberg, 18. Mai 2019 – Das war ganz nach dem Geschmack der Reitsportfans beim Hardenberg Burgturnier: Markus Beerbaum – aufgewachsen in Adelebsen und 2018 Gewinner der „Goldenen Peitsche“ – gewann am Samstag das Championat von Nörten-Hardenberg, präsentiert von MITSUBISHI MOTORS in Deutschland.. Mit dem zehn

Gestern, 17:43

Platz vor Preis

Nachdem meine Tochter mit ihren 12 Jahren meinen alten Lusitano inzwischen ganz für sich beansprucht, suche ich ein Reitpferd für mich.
Ein fertig ausgebildetes Pferd brauche ich nicht, denn sehr gerne bilde ich selber aus im Stil der Ecole de Legerete nach Philippe Karl.
Wichtig ist mir allerdings ein cooles und gelassenes Pferd, das auch allein ins Gelände geht.
Mein neues Pferd würde in einem kleinen Pensionsstall leben, in dem die Pferde liebevoll und individuell versorgt werden, tagsüber in kleinen Gruppen auf Paddocks stehen und nachts in Boxen. Ein wunderbares Ausreitgelände läd zu Ausritten ein und ein neu angelegter Sandplatz zu dressurmäßiger Ausbildung.
Mein Traum wäre ein Schimmel und ich suche unbedingt einen Wallach.
Mein Buget für den Ankauf ist leider auf ca. 2.000 € begrenzt. Dafür biete ich liebevolle,erfahrene, regelmäßige und verantwortungsbewusste Betreuung und Ausbildung, denn Pferde machen einfach mein Leben aus.

17. Mai 2019, 18:05

La Baule: Deutsches Team auf Platz 6

La Baule (fn-press). Die Nationenpreis-Serie der starken Europa-Division I startete in der französischen Atlantikstadt La Baule. Die deutsche Mannschaft mit Simone Blum (Zolling), Philipp Weishaupt (Riesenbeck), Sven Schlüsselburg (Ilsfeld) und Maurice Tebbel (Emsbüren) platzierte sich an nur sechster Stelle. Bundestrainer Otto Becker (Sendenhorst) sagte enttäuscht: „Wir können nicht zufrieden sein, im Gegenteil, wir müssen besser werden.“

...

17. Mai 2019, 00:00

Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest VW Touareg: Innovation auf vier Rädern

Über den neuen Touareg haben wir an dieser Stelle schon bei der Markteinführung und im Offroad-Einsatz berichtet. Nun bewährte sich das Fahrzeug als Pferdeanhänger-Zugfahrzeug in der Atmosphere-Ausstattung bei Mit-Pferden-reisen.de auch im Pferdesport-Einsatz hervorragend.Der 3-Liter-V6-Turbodiesel mit 285 PS erlaubt bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast, der Allradantrieb mit 600 Nm Drehmoment und vielfältigen Offroad-Programmen bringt ihn überall voran und der Innenraum bietet viel Platz für Personen und Gepäck. Ein ideales und dabei hochnobles Zugfahrzeug für schwere Lasten.

|gallery id=553| Der neue Touareg präsentiert sich als exklusiver Allrounder – progressiv und elegant zugleich. Die Frontpartie, die sich ansatzweise bereits im „kleinen Bruder“ Tiguan findet, wird von einem massiven Chrom-Grill dominiert, der nahtlos in die LED-Scheinwerfer – oder das Lichtsystem, wie das heute genannt wird - übergeht. Seitlich stilprägend sind die gegenläufigen Fensterlinien, die wie eine große Fläche wirken. Das elegante Heck geht keineswegs zu Lasten der Funktion – im Gegenteil: Die Heckklappe verläuft fast über die gesamte Breite und erlaubt damit ein bequemes Beladen. Aber dazu später.

Atmosphäre genießen

|gallery id=554| D


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de

16. Mai 2019, 17:56

Pferd International 2019

Pferd International München: Die Elite kommt vom 30.5. – 2.6.19 nach Riem Wenn das kein illustres Starterfeld ist: Für Pferd International München, das Megaevent rund ums Pferd, das schon in zwei Wochen auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem startet, haben sich zahlreiche Größen im Sattel angesagt. Die rund 70.000 erwarteten Besucher dürfen sich auf internationale Starreiter,

16. Mai 2019, 07:05

HLP: Letzte 14-tägige Veranlagungsprüfung im Frühjahr beendet

Warendorf (fn-press). In Schlieckau ist die letzte 14-tägige Veranlagungsprüfung vor der Sommerpause zu Ende gegangen. Insgesamt haben 22 Junghengste die Prüfung bestanden und sind damit vorläufig ins Hengstbuch I ihrer Zuchtverbände eingetragen.

Das beste Ergebnis der Dressurhengste erzielte der Oldenburger Hengst Viva Gold mit einer gewichteten Endnote von 8,30 und einer dressurbetonten Endnote von sogar 9,09. Der im Gestüt...

16. Mai 2019, 00:00

Holz-, Polyester oder Aluminium-Pferdeanhänger - welcher Aufbau ist der Beste?

Die Frage nach dem optimalen Aufbau ist nicht eindeutig zu beantworten: Jedes Material - Holz Polyester oder Aluminium - hat seine Vor- und Nachteile und in jedem Material gibt es niedrigpreisige und, weil mit vielen Zusatzeinrichtungen ausgestattet, teurere Anhänger.

Traditionelle P


Den vollständigen Artikel finden Sie unter http://www.mit-pferden-reisen.de

15. Mai 2019, 00:01

Jetzt am Kiosk: Die neue CAVALLO-Ausgabe


Hirn an Hüfte - wie der Kopf den Reitersitz steuert und wie Sie hartnäckige Knoten lösen. Plus: halb Pferd, halb Zebra - wie zahm ist dieser Mix? Hilfe bei Hufrehe - vier Wege zum Happy End. Diese und noch viel mehr Themen lest ihr in der neuen CAVALLO-Ausgabe 6/2019:

Plugin: Newspage 2.0.1, entwickelt von Simon Dettling

Zurück zum Portal