Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 128.

Dienstag, 7. März 2017, 21:33

Forenbeitrag von: »Samba«

Schimmelmelanome

Sprich Deinen TA an. Er kann Dir ein Privatrezept schreiben.

Dienstag, 7. März 2017, 21:14

Forenbeitrag von: »Samba«

Endlich einen Artgenossen für unsere Stute, Ideen gesucht!

Lass gut sein, und lass Ronja da, wo sie ist! Natürlich sind Pferde Herdentiere usw. und so fort. Aber es gibt hunderte und tausende von Pferden, die alleine stehen und trotzdem gut damit zurecht kommen. Das ist nicht zu verallgemeinern. Da muss man den Einzelfall sehen. Und offenbar kommt das alte Pferd gut mit der Situation zurecht! Never change a running system! Du wirst in ein paar Monaten nicht mehr da sein. Wer kümmert sich dann, wenn Du sie jetzt irgendwohin verfrachtest? Ich bin mit eine...

Samstag, 4. Februar 2017, 17:55

Forenbeitrag von: »Samba«

Unser Jonny

Glückwunsch zum "neuen" "alten" Pferd, und noch viele schöne Jahre zusammen! Mein Oldie hatte manchmal monatelang heftiges Kotwasser. Bis ich auf den Leibwächter von Stallmeister (Masterhorse) gekommen bin. Das habe ich zuerst normal dosiert, später dauerhaft mit halber Dosis gegeben, und von da an war absolute Ruhe. Versucht es doch mal!

Sonntag, 18. September 2016, 18:50

Forenbeitrag von: »Samba«

schwere Pyometra und Unterbauchödem

Ich drücke Euch weiter alle Daumen! Wie geht's Euch denn mittlerweile?

Freitag, 12. August 2016, 08:29

Forenbeitrag von: »Samba«

schwere Pyometra und Unterbauchödem

Ich drücke auch mit! Sicher ist das ne Stange Geld, aber ich hätte genauso entschieden. Bei jedem Meerschweinchen ist mit dem ersten TA-Besuch der materielle Wert des Tieres schon überschritten - und trotzdem gehe ich hin. Ich habe meinen damals 26jährigen Wallach damals auch noch für über 2000 EUR operieren lassen, anstatt ihn einschläfern zu lassen. Er hatte noch zwei tolle Jahre danach. Das war es mir wert.

Samstag, 6. August 2016, 22:13

Forenbeitrag von: »Samba«

schwere Pyometra und Unterbauchödem

Wie geht es Euch denn inzwischen, Eva?

Freitag, 8. Juli 2016, 07:18

Forenbeitrag von: »Samba«

Ständig Kotwasser und Durchfall

Füttert doch mal ein paar Monate den "Leibwächter" von Stallmeister, gibt es bei Masterhorse oder auch bei Krämer, dort aber nur in kleinen Büchsen. Das ist auch nur Bierhefe mit Leinsamen, angereichert mit Lebendbakterien. Kann man sehr schön unters Krafu oder in Heucobs rühren, es ist so ein feuchtes grobkörniges Pulver, wird sehr gerne gefressen. Ich weiß nicht warum, aber das war bei meinen Pferden immer das einzige, was bei Kotwasser wirklich und dauerhaft geholfen hat und immer noch hilft....

Donnerstag, 25. Februar 2016, 16:53

Forenbeitrag von: »Samba«

Matschpaddock

Ich denke, ohne festen Unterbau werdet Ihr nicht viel Freude haben. Wir haben die Erfahrung gemacht, entweder man macht es richtig oder man hat ständig bloß Theater damit. Hackschnitzel versinken innerhalb weniger Wochen im Schlamm, Sand ohne Schotter drunter bringt auch gar nichts. Also müsste ein Bagger her, die Fläche auf 20cm auskoffern, Frostschutz rein und dann entweder Sand oder Rasengittersteine drauf oder pflastern lassen. Klar kostet das Geld. Aber danach ist Ruhe. ein für alle Mal. Ra...

Donnerstag, 25. Februar 2016, 16:42

Forenbeitrag von: »Samba«

Vermiss dich mein Senior

Ich reihe mich ein in die Reihe derer, die Dich nur zu gut verstehen. Ich habs bisher nicht geschrieben, aber auch uns gings genau wie Minuette und Dir. Noch am Vorabend war mein fast 32jähriger Senior beim Spaziergang an der Hand so flott unterwegs, dass ich ihn bremsen musste. Auch seine vielen Heucobs hatte er in der letzten Nacht noch komplett aufgefressen. Am nächsten Morgen, dem 22.12.15, fanden der SB und ich ihn in seiner Box liegend. Er kämpfte, aber kam einfach nicht mehr hoch und wurd...

Sonntag, 29. November 2015, 21:16

Forenbeitrag von: »Samba«

Gewicht zulegen

Naja mit 19 ist er nun wirklich noch kein altes Pferd! Das hat andere Ursachen, ich würde auch wie Laila auf Dauerstress im OS tippen.

Donnerstag, 26. November 2015, 07:24

Forenbeitrag von: »Samba«

Max

Das ist natürlich optimal gelöst! 24 Jahre - wow. Wir haben jetzt 22 Jahre zusammen. Wie doch die Zeit vergeht!

Mittwoch, 25. November 2015, 21:35

Forenbeitrag von: »Samba«

Max

Vor dem Tag graut mir auch schon! Meiner legt sich seit dem Stallwechsel Ende September gar nicht mehr hin. Im alten Stall hatte er noch jede Nacht gelegen, hier aber nicht mehr. Wälzen hatte ich ihn schon lange nicht mehr gelassen, weil er danach so gut wie nicht mehr hochkam, wenn er auf der falschen Seite lag. Wenn er sein kaputtes Sehnenbein zum Aufstützen braucht, dann klappt er wieder zusammen... der Umzug in den neuen Stall hat ihn so gestresst, dass er gleich danach ein Hufgeschwür bekam...

Mittwoch, 25. November 2015, 07:07

Forenbeitrag von: »Samba«

Max

@ Minuette - ich habs jetzt erst aus Deiner Signatur mitbekommen - Max ist tot? Aber er war doch eigentlich gut drauf, was Du so immer mal geschrieben hast, was ist denn passiert? Und was machst Du jetzt mit Snoopy, der wird ja nicht alleine bleiben wollen? Mich bewegt sowas immer sehr mit, ich hab ja auch einen 31jährigen, der nicht mehr so taufrisch ist, und schon mal ein altes Pferd verloren, um das ich auch nach 5 Jahren noch trauere... Auf jeden Fall - es tut mir sehr leid für Max, fühl Dic...

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 16:54

Forenbeitrag von: »Samba«

dickerchen

Schööön! Solche Beben sind doch Klasse! Alles Gute weiterhin!

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 20:49

Forenbeitrag von: »Samba«

dickerchen

Ich drücke natürlich auch mit! Er schafft das schon, das schlimmste ist doch sicher schon durch. Letztes Jahr um diese Zeit war meine 9jährige eine Woche mit Koliken in der Klinik. Da war nach der ersten Nacht auch das Schlimmste überstanden. Den Rest der Woche habe ich sie nach der Kolikursache suchen lassen - so ziemlich ohne Erfolg... Die Klinik ist 80 km von uns weg, und meine ging überhaupt nicht auf den Hänger, hinwärts mit drei Stunden Verladen und heim dann nach 6 Stunden vergeblichen Ve...

Samstag, 3. Oktober 2015, 17:01

Forenbeitrag von: »Samba«

Umzug ja oder nein?

Was ist denn los, Wicki? Wir haben unseren Umzug vor einer Woche übrigens gut hinter uns gebracht. Der Oldie und sein Kumpel sind gefahren, die waren hinterher beide völlig durchgeschwitzt vor Aufregung. Die beiden Stuten mussten wir dann doch am Folgetag per Wanderritt "überführen", denn meine Jüngste geht zwar inzwischen in den Hänger, aber sie zischt sofort wieder raus, wenn man hinter ihr zumachen will. Da das schon ein Riesenerfolg ist, dieses Pferd überhaupt hinein zu bekommen, wollten wir...

Dienstag, 22. September 2015, 21:21

Forenbeitrag von: »Samba«

Altes Pferd- Figur- und Krankheitsfragen

Wie jetzt? Das hast Du uns aber noch nicht erzählt, da können wir ja lange raten! Was habt Ihr da auf dem Hof? Druse? Und wieso darf dann kein TA auf den Hof? Hast Du mal Fieber gemessen?

Sonntag, 20. September 2015, 18:07

Forenbeitrag von: »Samba«

Altes Pferd- Figur- und Krankheitsfragen

Hallo erst mal Ich finde Dein Pony schon etwas mopplig, zu dünn auf gaaaar keinen Fall. Der Weidespeck wird sich im Winter bestimmt von selber etwas relativieren. Ist auch für die Sehnen besser, wenn nicht zuviel Gewicht draufsteht. Zu den anderen Beobachtungen - mit 19 oder 20 ist ein Pferd, zumal ein Pony, noch lange nicht alt. Ich habe einen 18jährigen dabei, der tobt herum wie das blühende Leben, und auch meine beiden wirklich alten Pferde waren noch total lustig drauf bis mindestens 26. Weg...

Montag, 7. September 2015, 19:20

Forenbeitrag von: »Samba«

mein pferd mag keine heucobs....

Naja Deine Heuproppen sind auch bloß Heucobs, wenn auch zugegebenermaßen sehr gute, den Fotos nach. Aber andere Hersteller haben auch gute Heucobs mit viel Struktur, wie die Marstall Wiesencobs oder die Agrobs. Pampe ergibt das immer, wenn man es einweicht! Es kann aber nicht jeder mal eben 500km oder mehr da hoch fahren und die Heuproppen da abholen, gell... Da hol ich meine mal doch lieber jede Woche hier vor Ort beim Raiffeisen! @Curro - habt Ihr denn schon Fortschritte machen können?

Sonntag, 6. September 2015, 21:39

Forenbeitrag von: »Samba«

dickerchen

Was muss, das muss. Du kennst ihn ja schließlich am besten. Ich hätte da auch überhaupt keine Skrupel, ihn einzudecken. Meiner hat die Kühle jetzt bisher gut vertragen, aber wenn es richtig kalt und nass wird, mach ich auch die Decke wieder drauf. Aber bis dahin werden wir schon im neuen Stall sein, notgedrungen...

Zurück zum Portal