Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 78.

Mittwoch, 14. Februar 2018, 08:52

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti ist nun im Himmel

Gestern Abend ist nach 29 Jahren mein bester Freund, mein tapferer Kämpfer, mein Seelenpferd und treues Familienmitglied für immer eingeschlafen. Es zerbricht mir das Herz und ich werde dich nie vergessen.... Danke, dass du immer da warst für mich und meine Tränen in deiner Mähne aufgefangen hast, danke für deine unendliche Geduld, deinen Mut und für alles, was ich von dir lernen durfte. Du wirst immer an meiner Seite bleiben und ich hoffe, dass wir uns irgendwann wieder sehen. Mach's gut mein H...

Freitag, 19. Januar 2018, 20:03

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Wir fürchten uns ein bisschen vor Schreien, die sagen, dass es doch eine Qual für's Pferd ist, dass er nicht richtig laufen kann. Denen hätte ich mich früher wahrscheinlich ohne groß zu überlegen angeschlossen. Allerdings sind alte Leute ja unter Umständen auch noch glücklich, selbst wenn sie keine Spaziergänge mehr machen. Menschen mit Tieren an dieser Stelle zu vergleichen ist wahrscheinlich nicht ideal, da ich nicht davon ausgehe, dass Tiere in ähnlicher Weise denken. Es ist einfach soo schwi...

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

N'abend allerseits! Es ist mal wieder ein Jahr vergangen. Cotti hatte ein gutes Jahr ohne jegliche Zipperleien. Leider ist er seit nun knapp zwei Wochen so akut lahm, dass wir schon wieder mit dem Schlimmsten rechnen. Er ist in den letzten zwei Jahren extrem durchtritrig vorne, hatte aber nie Probleme damit. Am Sonntag letze Woche wollte meine Schwester mit ihm Spazieren gehen und dabei hat er vorne plötzlich so sehr gelahmt, dass er auf drei Beinen mit ihr Richtung Stall gelaufen ist. Seit dem ...

Dienstag, 20. Dezember 2016, 17:55

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Morgen kommt der Doc nochmal und dann soll er mal wieder ein BB machen.. Hatten wir damals natürlich auch schon machen lassen, da war ja immer alles paletti. Also er schleicht wirklich total langsam und bedacht durch die Gegend. Momentan gebe ich auch Schmerz-, bzw. Entzündungshemmer in Absprache mit dem Tierarzt weil ich nicht möchte, dass er starke Schmerzen haben muss.

Samstag, 17. Dezember 2016, 01:41

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Uff, ich weiß auch nicht... Heute war er schon wieder weniger gut drauf. Ich denke, dass ich dem Tierarzt mal ein Video machen werde. Denn scheinbar ist Cotti so panisch vor dem Tierarzt, dass er alle verborgenen Kräfte mobilisiert und somit vor ihm "symptomfrei" läuft. Dass er Arthrose hat, denke ich auch. Allerdings weiß ich genau wie du beschreibst nicht, wann er genau einen Schub hat. GIbt es denn eine Art "Superschübe"? Immerhin hatte er die in der Form jetzt drei Jahre nicht mehr und ich h...

Freitag, 16. Dezember 2016, 11:08

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Also mit nasskaltem Wetter hat Cotti keine Probleme, es war auch in den letzten beiden Tagen viel nasser hier als zu dem Zeitpunkt als er wieder unbewegelich war. Er hat aber wieder seine Balance gefunden und ist gestern schon strammen Schrittes mit mir eine Stunde durchs Gelände marschiert. So kann es dann ins neue Jahr gehen

Dienstag, 13. Dezember 2016, 22:02

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Es ist schon wieder Winter.. Wir haben momentan ein kleines Tief. Cottis Bewegungen wurden in den letzten Wochen langsamer, vor drei Tagen stand er dann plötzlich genauso schräg und seltsam bewegungsunfähig auf der Wiese wie damals. Nur mit Mühe und viel gutem Zuspruch haben wir ihn in die Box bekommen. Er hat jetzt drei Tage Boxenruhe (Allerdings hat er ja einen großen Paddock davor, den er auch hätte nutzen können) und Schmerz-/Entzündungshemmer bekommen. Gestern lief er schon wieder munter au...

Mittwoch, 4. Mai 2016, 21:55

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Hallo in die Runde =) Es ist kaum zu glauben, aber schon wieder ist ein Jahr rum und Cotti hat neulich seinen 27. Geburtstag "gefeiert". Es geht ihm unverändert gut und wir können uns wirklich nicht beklagen. Er dreht weiterhin seine gemütlichen RUnden mit uns... Da er dieses Jahr leider mit dem Fellwechsel nicht so gut klar kam, mussten wir ihn wieder scheren lassen. Eigentlich wollte ich es dieses Jahr nicht mehr machen, da es bei uns wirklich nur noch 2-3x die Woche ganz gemütlich ins Gelände...

Mittwoch, 28. Januar 2015, 20:31

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Wir werden die Reiterei nicht mehr reduzieren (sind ja nur 3x die Woche) solange er Spaß daran hat und gut läuft... Seitdem wir wieder regelmäßig was machen geht es ihm besser denn je. Zweimal haben wir ihn ja nun schon versucht "in Rente" zu schicken, was ja mehr als schief gelaufen ist. Da er durch sein wirklich sehr üppiges Fell sofort nach wenigen Runden Trab und Galopp ins Schwitzen und damit auch ans pumpen kam, ist das die entschieden bessere Variante

Mittwoch, 28. Januar 2015, 19:56

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Ich habe mich ja schon wieder viel zu lange nicht gemeldet.... Cotti wurde vor drei Tagen zum zweiten mal in diesem Winter geschoren, da er mit seinem dicken Fell bei der Arbeit einfach zu schnell zu viel schwitzt... Da wir sein Herz ja auch nicht übersrapazieren wollen, haben wir uns jetzt nach eehhmmm lasst mich überlegen!- 4 Jahren das erste Mal wieder geschoren. Cotti fällt die Dressurarbeit somit viel leichter und gegen die Kälte auf der Wiese ist er immer gut eingepackt Erst war ich ein bi...

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 20:38

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Hallo Lamisa, um ehrlich zu sein wissen wir es nachwievor nicht. Dazu muss ich betonen, dass er an manchen Tagen immerwieder diese Windschiefe hat und mit den Hinterbeinen Traverartig läuft. Er scheint aber keine Schmerzen dabei zu haben, vielmehr bin ich der Überzeugung, dass es sich bei ihm um ein neurologisches Problem handelt. Gott sei Dank in recht niedriger Form. Wenn ich ihn dann nämlich reite und bewusst das Pferd gerade richte, ist das für ihn auch kein Problem. Er bekommt es glaube ich...

Dienstag, 14. Oktober 2014, 21:00

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Hallo Monika, lieben Dank für deine netten Worte! Das herbstliche Wetter haben Cotti und ich mit einer Freundin von mir vergangenes Wochenende in der Senne genossen! Er sieht schon wieder nochmal deutlich besser aus, hat ein schönes Muskelpaket bekommen, aber seht selbst:

Sonntag, 15. Juni 2014, 21:41

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Ja, das ist wirklich ein komisches Gefühl, dass er um ein Haar nicht mehr hier wäre. Was ich natürlich noch wunderlicher finde ist, dass er ja schon gut ein Jahr vor dem Ereignis,dass er wirklich gar nichts mehr konnte, auch nicht mehr geritten werden konnte. Wir durchleben gerade die Zeit vor seinem Rentendasein neu. Wobei ich ja nur 2-3x die Woche wirklich draufsitze und ansonsten anderweitige Bewegung gebe. Er läuft aber so unglaublich willig und schön klar, das hätte ich vor zwei Jahren nich...

Sonntag, 15. Juni 2014, 10:02

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Soo uns geht's hervorragend wie man auf den Bildern erkennen kann Bald darf er ja auch schon seinen 2. Geburtstag neu feiern hihi... Unglaubliche Vorstellung wenn ich heute daran denke wir hätten ihn schon ein Jahr nicht mehr unter uns! Und das bei seiner tollen Verfassung...

Montag, 14. April 2014, 12:42

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Den Beitrag kann ich absolut nur unterstreichen. Besser hätte ich es nicht formulieren können

Sonntag, 13. April 2014, 14:56

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Okay, danke schonmal für den Tipp. Durch unsere ganze Vorgeschichte bin ich natürlich sowieso viel aufmerksamer als vorher, aber ich werde da nun auch immer Besonders ein Auge drauf haben. Samba: Nein, es konnte nichts festgestellt werden... Es ist wirklich mysteriös und wir hoffen alle sehr, dass nichts dergleichen nochmal auf uns wartet.

Sonntag, 13. April 2014, 13:03

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Huch, da hat sich ja hier eine ganz schöne Diskussion aufgetan. Um ehrlich zu sein "reite" ich ihn ja auch nur noch 2x die Woche, dabei auch keine langen Trabstrecken. Er kommt mir durchaus zufrieden vor, zufriedener als so manches Mal mit unserem anderen Sattel. Jetzt bin ich aber auch verunsichert, denn weh tun mag ich ihm nicht.

Mittwoch, 9. April 2014, 19:40

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Wally: Ja der Sattel ist tatsächlich suuper bequem. Ein richtiger Sattel ist es auch gar nicht, wir wollten an jedem kg sparen, den Cotti tragen muss! Es ist ein Fellsattel ) Grundausbildungstechnisch hat er erst mit gut 17 Jahren richtig was vernünftiges bekommen, da ich ihn übernommen habe als Springpferd. Früher war er ja jedes Wochenende in min. 2 S-Springen unterwegs und leider hat man da wohl ziemlich viel rundherum vernachlässigt.

Montag, 31. März 2014, 10:09

Forenbeitrag von: »Cotti«

Cotti kann nicht mehr laufen

Guckt mal: WIr sind fleißig und Cotti darf und soll offiziell wieder ein bisschen was tun. Wir reiten ihn momentan dreimal in der Woche ca. 30-45 min. in allen drei Gangarten. Cotti marschiert dabei als hätte er Jahre lang nichts anderes gemacht. Mitteltrab, Seitengänge und natürlich auch Galopp sind bei uns wieder an der Tagesordnung! Wer hätte das gedacht....

Zurück zum Portal