Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 4 012 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Wenn Sie diese Option aktiviert haben, können Sie HTML zur Formatierung verwenden.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

35

Mittwoch, 4. März 2009, 22:56

Von becksgl

Du hast aber auch mit "viel" Kohle recht! :] War aber auch für mich persönlich sehr interessant! Zum einen natürlich der Unterricht zum anderen: was man da für Leute kennen lernt! Echt, das ist wahnsinn. Also, ich aute mich hier jetzt ganz offiziell als Wald und Wiesenhopser, der zwar schon 2x bei einem Vielseitigkeitstunier mitgemacht hat (dabei sind ist alles - ging voll in die Hose) und 1x beim Springtunier (war nicht viel besser als in der Vielseitigkeit!). I habs gesehen, glaub zu wissen, was für harte arbeit dahinter steht und bin damit voll zufrieden!
Ich hab ein Pferd was viel mehr kann als ich und wenn ich noch das eine Problem aus der Welt schaffen könnte, dann würde ich sicherlich noch viel von ihm lernen! :)

34

Mittwoch, 4. März 2009, 18:50

Von Lamisa

*hihi* klingt gut!

So dachte ich mir das fast, dass man die richtigen Leute kennen muss ;)

33

Mittwoch, 4. März 2009, 17:35

Von becksgl

Zitat

Original von I.n.g.r.i.d
@ Becksgl: Du hattest eine Stunde bei Peter Gmoser 8o. (die ich nicht habe) :rolleyes: ;)


Ich habe glück die richtigen Leute zu kennen! Er setzt schon so einiges voraus, mein Pferd konnte fast alles erfüllen, aber ich nicht. ;( War trotzdem sehr interessant. Ich hab halt eher die "Einsteiger-Version" gemacht. Hab mich zu beginn voll geschämt, als die anderen erzählten, was sie könne und wie toll ihre Pferde sind. Und dann komm ich daher so ein Wald und Wiesenhopser. Aber den größten Fortschritt durfte trotzdem ich verzeichnen. Zum einen (ganz unspezifisch) weil mein Pferd die beste Kontition hatte (wir hatten 2std täglich, 1x vormittags und 1x Nachmiitags) ausser am Mittwoch! Meiner war am Freitag nachmittag noch immer voll dabei! Und zum anderen habe ich am meisten umsetzen können! Ich bin zum Schluss mit dem Können hinaus, mit dem die anderen kamen, aber dafür hatte ich auch das größte Defizit. Es gab auch welche dabei, die gar keine Fortschritte gemacht haben!

Ich war da vielleicht Fehl am Platze, aber gelernt hab i irrsinnig viel! Und i Glaub, dem Joe hats gefallen, wieder mals so "richtig" arbeiten zu können.

32

Mittwoch, 4. März 2009, 15:08

Von Lotta

Dressur... ach so... da kenn ich doch niemanden :D

31

Mittwoch, 4. März 2009, 15:07

Von Lamisa

Der ist schon bei den Olympischen Spielen mitgeritten :evil:

Zählt zu den oberen äääähhhmmm... 5 unter den österreichischen Dressurreitern.

Guck mal

30

Mittwoch, 4. März 2009, 14:07

Von Lotta

Wer ist eigentlöich Peter Gmoser?

29

Mittwoch, 4. März 2009, 13:52

Von Lamisa

Ich komme zwar auch aus Österreich, aber hier meine Preise:

A) EUR 10,-- (für Einzelstunde)
B) 60 min
C) Österreich, Steiermark, in der Nähe von Hartberg

@ Becksgl: Du hattest eine Stunde bei Peter Gmoser 8o. Aber nachdem was du beschrieben hast, war es ja nicht soooo der Hammer. Er setzt wahrscheinlich schon viel Wissen voraus... könnte ich mir so denken.

Ich habe einen entfernten "Bekannten", der bei ihm gelernt hat. Ich habe mich immer gefragt, wie das geht, weil der wird ja nicht jeden nehmen? Grundvoraussetzung ist wahrscheinlich viiiiiiel Kohle (die ich nicht habe) :rolleyes: ;)

28

Mittwoch, 4. März 2009, 11:18

Von minuette

Zitat

Original von Sheetan
ich kann mcih an eine Reitlehrerin erinnern,die hat ihren Schülern beigebracht,wenn das Pferd mal den Kopf hoch nimmt,dann soll der Reiter mit den Händen ganz tief nach unten gehen.


Da hab ich mal die Variante gehört, mit der Gerte einen leichten Klaps zwischen die Ohren... ehrlich... kein Scheiß....

Gut, dass ich keine Gerte habe, weil ich mit sowas nicht reite!!! Abgesehen davon, hat Max seinen Kopf auch eher zu tief ;)

27

Dienstag, 3. März 2009, 20:05

Von becksgl

Da kann ich nur zustimmen! Oft sind es die Pferde die uns was lehren und nicht die Lehrer! Eigentlich schon schlimm, was sich alles als Reitlehrer nennt!

26

Dienstag, 3. März 2009, 19:44

Von Laila

ich hab viel gelernt. Allerdings vom Pferd (besonders Laki, Fussel und Chucky), nicht vom RL. Obwohl der echt gut sein konnte, aber dafür musst ich ihm jedes mal auf die Füße treten.

Zurück zum Portal