Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das-alte-Pferd.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Wenn Sie diese Option aktiviert haben, können Sie HTML zur Formatierung verwenden.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Die letzten 10 Beiträge

15

Samstag, 6. April 2019, 22:50

Von Kristina

Das freut mich :)
Dann auf jeden Fall viel Spaß und halt uns auf dem Laufenden!
Wie war das eigentlich mit Fotos :hmm: :wink

14

Freitag, 5. April 2019, 19:18

Von Javaria

Anschreien tut sie einen nicht. Aber sie hat halt n lautes Organ wenn es drauf ankommt.

Heute hatte ich ne Reitstunde bei der RL.
Erstmal n Longestunden. Passte auch gut, weil das Pony ne dicke Stelle am Maul hatte. Daher hat er dann das Knotenhalter drauf bekommen und ich hatte dann halt keine Zügel oder Anfassriemen :D und das als Schisshase :kicher
Klappte auf der rechten HAnd sehr gut. Links bin ich sehr fest und verkrampfe sehr schnell. Aber das bekommen wir in den Griff. Bin sogar galoppiert.

Mache jetzt Mittwochs auch noch das Pony inkl. Box und Futter vorbereiten. ICh bin gespannt. Aber ich glaube ich habe die richtige Entscheidung getroffen

13

Dienstag, 26. März 2019, 22:38

Von Kristina

Ja, es muss schon passen vom Gefühl.
Mit schreienden RL hätte ich ja meine Probleme, aber wenn das Pony es wett macht ist es ja vielleicht einen Versuch wert :wink
Ein eigenes Pferd - auch wenn erst nächstes Jahr - ist ja auf jeden Fall ein toller Gedanke :yes

12

Samstag, 23. März 2019, 21:08

Von Javaria

Ich wollte eigentlich auch mla wieder früher berichten, aber mein Handy gibt so langsam den Geist auf :thumbdown:

Nun bin ich mla wieder am PC und kann vernünftig berichten.

Dem Welsh Cob habe ich abgesagt auch wenn das Pferd bestimmt echt toll ist. Aber ich glaube auf Dauer ist mir das dort zu einsam und die Besitzerin ist komisch drauf. ?(

Das Voltipferd ist super, ließ sich auch gut reiten, jedoch bin ich niveaumäßig deutlich schlechter als das Pferd. Ich glaube nicht das es passen würde. Vor allem weil ich eh weniger reiten möchte als deren Vorstellung.
Auch der Stall ist jetzt nicht unbedingt mein Favorit (typisch Turnierreiter). Hab habe von der Verantwortlichen noch nichts gehört. Mal abwarten.

Alternativ hat mein Freund nochmal mit seiner RL gesprochen. Jetzt ist zufällig eine Schülerin abgesprungen und ich könnte eine Stunde habe. Problem ist die Art der RL. Muss man mögen, ist halt eher ein General :kicher
Das Pony ist super und gefällt mir auch total. Ist fein ausgebildet und immer mit dabei. Auch im Gelände wohl ein Traum.

Ansonsten haben mein Freund und ich mal über was eigenes gesprochen. Aber wenn, dann erst nächtes Jahr. Bis dahin möchte ich auf jeden Fall irgendwas machen.

11

Donnerstag, 21. März 2019, 19:19

Von Laila

Und, hat sich was ergeben?

10

Samstag, 2. März 2019, 21:21

Von Javaria

Ich werde da auch absagen, auch wenn ich das Pony echt toll finde. Die Rahmenbedingungen passen leider nicht für mich.

Mal sehen wie es nächste Woche wird

9

Freitag, 1. März 2019, 18:36

Von Laila

Klingt nicht sehr vielversprechend...

8

Freitag, 1. März 2019, 18:22

Von Javaria

Hab mir Mittwoch eine potenzielle RB angeguckt. Wieder ein Welsh Cob Wallach. Echt ein nettes Kerlchen. Sehr dem Menschen zu getan, recht rangniedrig und wohl etwas gemütlicher unterwegs. Laut ihrer Aussage ist er auch sehr gut ausgebildet.

Allerdings ist es dort sseehhrr ruhig. Es sind nur ihre Pferde dort und die Reitmädels sind durch die Bank weg mindestens 15 Jahre jünger als ich. Die Möglichkeiten dort sind auf jeden Fall sehr begrenzt. Ist halt ein Offenstall mit Reitplatz. Man müsste auf jeden Fall füttern wenn man da ist. Abäppeln auch, aber es kommt darauf an ob an dem Tag noch jemand da ist, dann wechselt man sich ab.

Preismäßig liegt es bei 1x Woche 50 €, 2x bei 80 € und bei dreimal 115 €.

Persönlich gesehen finde ich die Besitzerin komisch, ich kann mir nicht vorstellen eine Reitstunde bei ihr zu nehmen. Fremde Leute mag sie nicht wirklich an ihrem Stall haben.

Ich mach mir mal Gedanken ob ich das möchte. Wenn ja fahre ich zum probereiten nochmal hin.

Ansonsten bin ich nächste Woche Freitag probiere ich das Voltipferd meiner Schwester aus. Für sie wird auch noch gesucht. Allerdings eher für 3-4 mal die Woche.

7

Montag, 25. Februar 2019, 23:26

Von Kristina

Klingt gut mit einer Anzeige, wenn in der Gegend an Reitschulen nichts vernünftiges für Dich dabei ist, dann würde ich das auch nicht machen.
Dann lieber eine private RB wo man Zeit hat und nicht nach 1h Unterricht der nächste kommt.... :S

6

Montag, 25. Februar 2019, 00:33

Von minuette

Selber eine Anzeige schalten halte ich für eine gute Alternative, aus dem genannten Grund, dass viele vielleicht selber keine Anzeige schalten, um all die dämlichen Zuschriften, bei denen man sich denkt "Wer lesen kann, ist schon einmal klar im Vorteil" auszuschließen. Mir ging das mal so, dass ich niemanden gesucht habe, aber eine Anzeige von einer jungen Frau gelesen habe, die mich direkt angesprochen hat. War leider zu weit weg, ansonsten hätte ich ihr glatt Max angeboten.

Viele Pferdebesitzerb stöbern ja einfach so in Anzeigen und vielleicht ist da jemand dabei, der tatsächlich sucht oder der dann einfach denkt "Ey, das passt".

Wir wohnen ja zu weit weg, von daher bringt das mit dem Umhören nicht wirklich was :kicher Ansonsten hätte ich durchaus Yuppi anzubieten :kicher Snoopy würde auch gehen, aber grundsätzlich würde ich an meine Pferde eben nur Personen lassen, auf die ich mich verlassen kann.

Zurück zum Portal